Therapie

Frauenheilkunde

Vom Teenager bis zur reifen Dame; Mädchen und Frauen in allen Lebensphasen sind zum Gespräch, zur Beratung, zur Diagnostik und zur Untersuchung bei uns herzlich willkommen und sollen sich wohl fühlen.

Frauenheilkunde

Vom Teenager bis zur reifen Dame; Mädchen und Frauen in allen Lebensphasen sind zum Gespräch, zur Beratung, zur Diagnostik und zur Untersuchung bei uns herzlich willkommen und sollen sich wohl fühlen.
Im Rahmen der Sprechstunde können alle Fragen und Probleme

  • zum Monatszyklus,
  • zur Verhütung,
  • zu Impfungen (z. B. HPV),
  • zum Kinderwunsch,
  • zur Schwangerschaft,
  • zu den Wechseljahren und zur Hormonersatztherapie,
  • zu Hormon und Stoffwechselerkrankungen
  • zu Krebserkrankungen und Therapie
  • und vieles mehr
  • erörtert und behandelt werden.

Durch die enge Zusammenarbeit mit verschiedenen Spezialisten und Zentren
(z. B. Kinderwunschzentrum, Brustzentrum) können wir eine optimale Versorgung unserer Patientinnen gewährleisten.

Einer der häufigsten Gründe zum Besuch unserer Praxis sind sicherlich die Krebsfrüherkennungsuntersuchung (s. u.) und die Vorsorgeuntersuchungen im Rahmen der Schwangerschaft.

Krebsfrüherkennungsuntersuchung:
Jede verantwortungsvolle Frau, egal welchen Alters, sollte sich jährlich bei uns zur Krebsfrüherkennungsuntersuchung einfinden.
Zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen gehört bei der von uns fachgerecht durchgeführten Untersuchung:
  • eine Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals
  • die Tastuntersuchung des kleinen Beckens zur Beurteilung der Gebärmutter und der Eierstöcke
  • die Tastuntersuchung beider Brüste (ab dem 30. Lebensjahr)
  • die Tastuntersuchung des Enddarmes und Stuhluntersuchung auf Blut (ab dem 49. Lebensjahr)
  • Beratung zum Deutschen Mammografie-Screening (alle 2 Jahre ab dem 50. Lebensjahr)
  • Beratung zur Darmspiegelung (ab dem 55. Lebensjahr)
Sichere und zeitgemäße Gesundheitsvorsorge:
Unabhängig von diesen Basisleistungen ist es jedoch auch möglich, in unserer Praxis weitere, empfehlenswerte und medizinisch sinnvolle Untersuchungen in Anspruch zu nehmen, die nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen enthalten sind.
Die Privaten Krankenversicherungen übernehmen für die meisten Leistungen die Kosten, für die gesetzlich versicherten Patientinnen bieten wir diese modernen Untersuchungen als Sonderleistungen (sogenannte IGEL-Leistungen) an.

Ob und in welchem Umfang Zusatzleistungen bei Ihnen sinnvoll sind, würden wir gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch klären.
Sprechen Sie uns an!

Übrigens!!
Zu Ihrer Sicherheit können wir Sie gerne kostenlos telefonisch oder schriftlich an die jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung erinnern ("Recall“ – Service).

Interressante Links:

www.frauenaerzte-im-netz.de

www.bvf.de

www.familien-wegweiser.de

www.profamilia.de

www.inkontinenz-selbsthilfe.com

www.brustkrebs.de

www.krebs-webweiser.de

www.klinikum-kempten.de      

Kontakt

Frauenarztpraxis
Rottachstraße 71-73
87439 Kempten

0831/95603